Ein jedes Lions-Jahr startet mit der Übergabe der Präsidentschaft Ende Juni: auch unser aktuelles Lions-Jahr 2020/2021 wird mit seinem Clubleben wieder durch Activities, gemeinsame Unternehmungen und unsere regelmäßige Clubabende geprägt werden!

Unser Club-Programm

z

Lions Fahrradtour 20. Juli 2020

 

Es war ein wunderschöner Montagabend. Die Sonne schien kräftig am Himmel. Eine Gruppe von LionsFreunden und Damen wartete voller Ungeduld vor der Borgfelder Grundschule auf den Startschuss der Fahrradtour durch die Wümme Wiesen.

Die Fahrradtour wurde begleitet von der Stiftung NordWest Natur. Diese Stiftung engagiert sich für den Tier- und Naturschutz. Der Schwerpunkt liegt in den wassergeprägten Landschaften an der Wümme und der Weser. Die Stiftung organisiert die Betreuung des Schutzgebietes und die Gestaltung der Biotope. Sie organisiert Projekte für Artenschutz und achtet auf die Umsetzung der europäischen Umweltrichtlinien. Ferner unterstützt die Stiftung Lernprojekte mit Schwerpunktthemen in der Umweltbildung.

Der Kontakt zur Stiftung NordWest Natur ist über unseren Lions Freud Edgar Grönda zustande gekommen, der auch gleichzeitig als Präsident der Stiftung ehrenamtlich tätig ist.

In Begleitung von Frau Rebekka Lemb, Geschäftsführerin der Stiftung NordWest Natur, und Frau Sarah Wöhrle starteten wir kurz nach 18:00 Uhr in Richtung der Wümme Flutbrücke. Dort bogen wir rechts ab und radelten ein Stück entlang des Flusses. 

Beim ersten Halt erläuterte uns Frau Lemb anhand von Zeichnungen und reichlich Informationen den Zustand und die Geschichte der Wümme Wiesen. Die Bedeutung des Ökosystems in Bezug auf

Flora und Fauna der Natur wurde ausführlich erklärt. Dann ging es weiter auf dem Rad tiefer in das Naturschutz- und Moorlandgebiet hinein. Mit einer komfortablen Brise im Rücken radelten wir zum nächsten Halt. Hier informierten Frau Lemb und Frau Wöhrle über die Vielfalt und die Geschichte der Landschaft, und erläuterten die heutige landwirtschaftliche Nutzungsform und die Naturschutzziele zum Erhalt der Wümme-Wiesen-Region. 

 

Nach ein paar Kilometern weiter auf dem Asphalt ging es dann off-road ab in die Natur. Auf einem Schotterpfad bekamen wir die Natur mal richtig zu spüren. Umgeben von Wiesen, Grillen, Wasser und Sonne ließen wir das städtische Leben hinter uns. Am Ende unserer Survival Challenge erwartete uns ein erfrischender Empfang, organisiert von der Stiftung NordWest Natur, in Form eines Buffets mit Wasser und Wein. Auf dem Deich, direkt am Fluss, stand das Super Natur Mobil als rollendes Buffet aufgebaut und Lukas Pawelzik, ebenfalls von der Stiftung, hatte leckere Snacks für unsere Tour-Gruppe vorbereitet. 

 

In gemütlicher und fröhlicher Atmosphäre plauderten wir über die heutige Tour und das Erlebte und genossen dabei, wie die Sonne sich langsam am Horizont absenkte.

 

Zum Schluss bedankte sich Präsident Sven E. Schoon bei dem Team der NordWest Stiftung für den wunderbaren Ausflug und überreichte als Dankeschön im Namen des Lions Clubs Bremen-Wümme zwei Flaschen Rotwein an unsere Tour-Führerinnen Frau Lemb und Frau Wöhrle. Gleichzeitig konnte er, in Abstimmung mit unserem Schatzmeister des Fördervereins, eine Spende des Lions Clubs für die Stiftung ankündigen.  Als die Abenddämmerung einsetzte machten wir uns einzeln auf den Weg nach Hause.

 

Wir bedanken uns hiermit nochmals ganz herzlich bei Frau Lemb, Frau Wöhrle und Herr Pawelzik für die Organisation und sind offen für weitere gemeinsame Projekte. 

 

Mehr Information über die Stiftung finden Sie unter www.nordwest-natur.de.

 

Unser nächstes GET TOGETHER soll am Montag, den 17. August um 19:00 Uhr, mit Damen, im Haus am Walde, stattfinden. Wir treffen uns im Biergarten, unter Beachtung und Einhaltung der CORVID 19 Sicherheits- und Hygieneregeln. Eine Sitzplatzreservierung ist nicht möglich.

 

 

 

LC Bremen-Wümme: Präsidentschaftsübergabe am 30.06.2019

 

Am 30.06.2019 feierte der LC Bremen-Wümme bei heißem Sommerwetter in der Stiftungsresidenz Ichon-Park in Bremen-Oberneuland die Präsidentschaftsübergabe für das Lionsjahr 2019/2020 mit 58 Lionsfreunden, deren Frauen und Kindern.

 

PP Hans-Joachim Semig übergab Amt und Präsidenten-Nadel an LF Prof. Dr. med. Kai U. Jürgens, den Club-Präsidenten des kommenden Lionsjahres 2019/2020!

LC Bremen-Wümme: Präsidentschaftsübergabe am 01.07.2018

 

Am 01.07.2018 feierte der LC Bremen-Wümme bei herrlichem Sommerwetter auf dem Lür-Kropp-Hof in Bremen-Oberneuland die Präsidentschaftsübergabe für das Lionsjahr 2018/2019 mit 62 Lionsfreun-den, deren Frauen und Kindern sowie zwei Enkelkindern.

 

PP Dr. med. Hans-Peter Volkmann übergab Amt und Präsidenten-Nadel an LF Hans-Joachim Semig, den Club-Präsidenten des Lionsjahres 2018/2019!

 

LC Bremen-Wümme: Feier des 40-jährigen Clubjubiläums und Präsidentschaftsübergabe am 25.06.2017

 

Am 25.06.2017 feierte der LC Bremen-Wümme das 40-jährige Clubjubiläum (Gründungs-Präsident Dr. Rusche) im Rahmen der Präsidentschaftsübergabe für das Lionsjahr 2017/2018 im Bremer Focke-Museum (Haus Mittelsbüren) mit knapp 60 Lionsfreunden, deren Frauen und Kindern.

 

PP Dr. A. Kunte übergab Amt und Präsidenten-Nadel an LF Dr. H.-P. Volkmann, den Club-Präsidenten des Lionsjahres 2017/2018!

 

 

Am 26. Juni 2016 fand die Präsidentschaftsübergabe in der Stiftungsresidenz Ichon-Park - Bremer Heimstiftung - statt.

Der Präsident für das Amtsjahr 2016/2017, Dr.  Axel Kunte, wurde festlich in sein neues Amt eingeführt.

Begleitet wurde er an diesem Tag von rund 40 Lionsfreunden, deren Frauen und Kinder.