We serve!

Zweck unseres Clubs ist, der Allgemeinheit zu dienen. Die Mitglieder verpflichten sich zu entsprechenden Initiativen, zu sogenannten Activities.

Unter dem Leitwort „We serve!“ verfolgt unser Club entsprechend der Clubsatzung folgende Ziele:

  • Persönlichkeiten aus verschiedenen Berufsgruppen seines Einzugsbereichs freundschaftlich und im Geist gegenseitigen Verständnisses und wechselseitiger Achtung zusammenzuschließen;
  • den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten;
  • die Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns zu fördern;
  • aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft einzutreten;
  • die Clubs in Freundschaft, Kameradschaft und gegenseitigem Verständnis zu verbinden;
  • ein Forum für die offene Diskussion aller Angelegenheiten von öffentlichem Interesse zu bilden, ohne jedoch politische Fragen parteiisch und religiöse Fragen unduldsam zu behandeln;
  • einsatzfreudige Menschen zu bewegen, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlich materiellen Nutzen zu ziehen;
  • Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen, öffentlichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln und zu fördern;
  • bei materieller und geistiger Not tätig zu helfen;
  • die Güter menschlicher Kultur zu wahren.

Als Lions Club Bremen-Wümme sehen wir den Schwerpunkt unserer Activities in „Bremen und umzu“ und legen ein besonderes Augenmerk auf die Unterstützung hilfebedürftiger Kinder und Jugendlicher.

Meilensteine unseres Engagements in Bremen in den letzten Jahren sind vor allem die Bremer Tafel e.V., das Hospiz Horn e.V., der Blinden- und Sehbehindertenverein Bremen e.V. sowie die Unterstützung von Einrichtungen für behinderte Menschen.

Wir unterstützen vor allem durch Geldspenden, die aus den Überschüssen aus unseren Activities generiert werden.